Zur größeren ANSICHT der Bilder einfach draufklicken 

Die Isch wurde nur für den Wintereinsatz eingekauft.

Die Maschine war leicht, 350 Zweitakt-Kubik, zuwenig Leistung mit Beiwagen und Winterausrüstung, aber ich ritt 2 Jahre damit herum.

Alle Defekte kann ich nicht mehr aufzählen, das würde den Speicherplatz zu sehr einengen.

War ein Loch ohne Boden.

Zum Glück konnte ich mich von dem Bike recht leicht trennen.

Wird heute noch in Izhevsk in Sibirien produziert.

Ein sehr guter Link:

http://www.schraubaer42.de/4579.html